Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Weiterbildung Lese- und Literaturpädagogik

Anmeldung und Teilnahme

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung per E-Mail. Diese gilt als Vertrag. Mitteilungen über Zusagen, Wartelisten und Absagen erfolgen per E-Mail. Wird die angestrebte Teilnehmerzahl nicht erreicht, behalten wir uns vor, einen Kurs kurzfristig abzusagen. Im Falle der Absage eines Kurses auf Grundlage eines in diesen AGB vorgesehenen Rücktrittsvorbehaltes werden bereits bezahlte Teilnahmegebühren unverzüglich zurückerstattet. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

Preise und Zahlungsweise

Es gelten für jeden Kurs die einzeln ausgewiesenen Preise. Die Basis der Preiskalkulation beträgt 7,00 €/UE.  Ausnahmen ergeben sich insbesondere durch Kurse mit Künstlern. Eine Woche vor Kursbeginn erhalten die Teilnehmer/innen eine Rechnung mit Zahlungstermin „sofort". Bei mehrteiligen Fortbildungen werden die Rechnungen zum ersten Termin fällig. Bei verspäteter Zahlung werden Mahngebühren von den Teilnehmer/innen erhoben.

Rücktrittsrechte

Bei allen Kursen ist eine kostenfreie Stornierung bis zu zwei Wochen vor Beginn möglich. Bei einem späteren Rücktritt vor Kursbeginn wird eine Ausfallpauschale von einem halben Kursbeitrag erhoben. Es kann jederzeit kostenlos ein Ersatz-Teilnehmer genannt werden.

Hinweis gemäß Bundesdatenschutzgesetz

Die mit der Anmeldung der Teilnehmer abgegebenen Daten werden nur für interne Zwecke elektronisch gespeichert.

Haftung

Die Leserattenservice GmbH haftet nicht für Unfälle, Diebstahl und Schäden aller Art, die sich auf der An- und Abreise sowie auf dem jeweiligen Gelände der Veranstaltung ereignen. Während der Dauer der Veranstaltung besteht Versicherungsschutz im Rahmen der gesetzliche Unfallversicherung.

Nutzungsvorbehalt

Die Leserattenservice GmbH erhält das Nutzungsrecht an Gegenständen und Arbeitsergebnissen, die in den Kursen als Gruppenarbeiten und mit den Materialien erstellt worden sind.

Hinweis

Die Leserattenservice GmbH führt ihre Korrespondenz ausschließlich per E-Mail. Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse wird daher als verbindlich behandelt.

Der Gerichtsort ist Koblenz.

 

f_logo_mit_rattetwiiter

Newsletter Anmeldung