Franjo Terhart

Franjo Terhart

Historische Lesungen

Franjo TerhartFranjo (Franz-Josef) Terhart, geb. 1954 in Essen, studierte an der Ruhruniversität Bochum und arbeitete zunächst als Latein- und Philosophielehrer für die Sekundarstufe II. Heute ist er Journalist, freier Mitarbeiter beim WDR Köln, Dortmund und Essen. Er moderiert verschiedene Sendungen und ist freiberuflicher Kulturbeauftragter der niederrheinischen Stadt Neukirchen-Vluyn. Seine zahlreichen Vorträge und Lesungen führen ihn immer wieder auch ins Ausland.

Er schreibt u.a. historische Romane für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ihm geht es dabei nicht nur um spannende Lektüre sondern immer auch um den entsprechend gut recherchierten historischen Hintergründe, Kulturen, ...!

Für Schüler ab Klassenstufe 7

Ich, Grace O`Malley

Mit Schülern ab Klassenstufe 7 bearbeitet Franjo Terhart sein Buch "Ich, Grace O`Malley" - das abenteuerliche Leben einer irischen Piratin. Dieses ist sein erfolgreichstes Buch. Es spielt im Mittelalter und vereinbart in hervorragender Weise Kulturgeschichte und spannende Abenteuer! Grace O’Malley ist dabei eine Romanheldin, die überzeugt. In spannender Weise gelingt es Terhart nicht nur historische Fakten zu erzählen sondern auch die besondere Rolle als Frau und Piratin darzustellen. Damit ist das Buch weit mehr als ein Zeitzeuge: große Frauenvorbilder sind auch heute noch faszinierend und brandaktuell!

cover_halbmond

Halbmond und Sonne - eine Liebe im Islam

"Halbmond und Sonne - eine Liebe im Islam" ist die romanhafte Verarbeitung von Terharts Sachbuch "Über die Religion des Islam." Die 16-jährige Nicola wird zusammen mit Ihrem Vater zu einer islamischen Hochzeit nach Jerusalem eingeladen. Genervt stimmt sie der Reise zu und lernt so die beiden Brüder Mohammed und Fayed kennen. Von ihnen erfährt sie nicht nur viel über Land und Leute und den Islam, sondern sie entdeckt auch, daß Fayed Kontakt zu palästinensischen Terroristen hat. Wie soll sie sich verhalten?
Ein Roman, der eine ungewöhnliche Liebesgeschichte beinhaltet, und von den politischen Verhältnissen im Nahen Osten handelt. Zudem wird der Islam in seinen wichtigsten Grundaussagen vorgestellt. Franjo Terhart hat zudem ein Buch über die Religion des Islam geschrieben und kann die Schüler sehr genau darüber informieren.

Die Geheimnisse meines Meisters Hieronymus

Für Schüler ab Klassenstufe 9

Bosch Kwinten van der Weyden, Sohn eines Schusters in Gent, entdeckt durch Jan van Eycks Genter Altarbild Lamm Gottes seine Liebe zur altniederländischen Tafelmalerei und lässt sich nach den strengen Regeln der Malerzunft von seinem Onkel Petronius ausbilden. Als sein Vater dahinter kommt, zerstört er aus Wut ein erstes Bild seines Sohnes, woraufhin Kwinten seinem Elternhaus endgültig den Rücken kehrt.
Jahre später reist er als Schüler des berühmten Malers Hieronymus Bosch mit diesem nach Venedig. Er beginnt über seine Gespräche mit dem faszinierenden Künstler Bosch und die Erlebnisse der Venedigreise zu schreiben. Berühmte Künstler wie Giovanni Bellini, Carpaccio oder Giorgione kreuzen seinen Weg.
Aber es drohen auch seltsame Gefahren, denen sich Meister und Schüler unvermutet gegenübersehen. Trachtet ihnen gar jemand nach dem Leben?

Lesungen für Erwachsene

Bei seinen Lesungen für Erwachsene und auch als Abendveranstaltung für ältere Schüler, Eltern und das Kollegium liest Franjo Terhart aus seinen historischen Romanen vor. Die kann mit Vorträge zu Ländern wie Irland, Bretagne, Frankreich aber auch zu den Templern, Freimaurern, Katharern, ... verbunden werden!

Gerade erwachsene Zuhörer schätzen sein reichhaltiges Fachwissen, seine Welt-Erfahrungen und sein kulturelles Engagement. Seine Veranstaltungen gehen weit über eine „normale“ Lesung hinaus, sind sie doch auch immer animierte Mit-Mach-Veranstaltungen, er zeigt gerne auch Bilder, Dias ….

Franjo Terhart und Era Freizdon stellen Ihre Arbeit an einem gemeinsamen Buchprojekt vor.

Wie entsteht die Geschichte? Wie entstehen die Bilder? Welche pädagogischen Ideen verfolgen die Künstler? Wie gelingt das Zusammenspiel von Text und Bild? Warum ist das Buch so veröffentlich worden und nicht anders?
Terhart hat in zahlreichen Lesungen immer wieder auch die Reaktionen von Kindern auf seine Geschichten erlebt. Entspricht das seinen Erwartungen? Wie empfinden Kinder den Kontakt zu einem „echten" Autoren? Wie kann man Kinder zum Geschichtenerzählen anregen?

Era Freizdon versteht ihre Collagen als Aufforderung an Kinder, selbst kreativ zu werden. Die Zuhörer erhalten einen Eindruck in Techniken und deren Wirkung auf jüngste Leser.

Selbstverständlich bleibt genug Zeit, für Diskussionen, Fragen, Anregungen, Projektideen, die mit Kindern umgesetzten werden können ...

Franjo Terhart ist oft in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs.

Bitte fragen Sie nach der aktuellen Tournee!

 

Tourneedaten Anfrage stellen

 

Internetseite von Franjo Terhart

www.franjoterhart.de

   
     

f_logo_mit_rattetwiiter

Newsletter Anmeldung

Wenn Sie stets über aktuelle Termine und Nachrichten unserer Lesungen und Events informiert sein wollen, melden Sie sich doch zu unseren Newslettern an. Diese sind nach Ihrem Interesse in Themenbereiche unterteilt, so können wir Sie noch genauer informieren.
Nutzungsbedingungen

In Kooperation mit der Buchhändlerin Kathrin Metzen erhalten alle Kunden und Newsletter-Abonnenten der Leserattenservice GmbH einen Zugang zur Plattform buechertrends.de
Sie können dort versandkostenfrei Bücher bestellen. Zahlreiche Rezensionen und Buchempfehlen aber auch lese- literaturpädagogische Aktivitäten, Spiele und Sachwissen rund um Kinderbücher und Lesen stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung!