Hieronymus Bosch

Hieronymus Bosch

Die Geheimnisse meines Meisters

Franjo Terhart(Franz-Josef) Terhart, geb. 1954 in Essen, studierte an der Ruhruniversität Bochum und arbeitete zunächst als Latein- und Philosophielehrer für die Sekundarstufe II. Heute ist er Journalist, freier Mitarbeiter beim WDR Köln, Dortmund und Essen.

Er moderiert verschiedene Sendungen und ist freiberuflicher Kulturbeauftragter der niederrheinischen Stadt Neukirchen-Vluyn. Seine zahlreichen Vorträge und Lesungen führen ihn immer wieder auch ins Ausland.

Seine mehr als 60 Bücher sind historische Romane für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ihm geht es dabei nicht nur um spannende Lektüre sondern immer auch um die entsprechend gut recherchierten historischen Hintergründe.

Hieronymus Bosch

Kwinten van der Weyden, Sohn eines Schusters in Gent, entdeckt durch Jan van Hieronymus Bosch Eycks Genter Altarbild Lamm Gottes seine Liebe zur altniederländischen Tafelmalerei, und lässt sich nach den strengen Regeln der Malerzunft von seinem Onkel Petronius ausbilden. Als sein Vater dahinter kommt, zerstört er aus Wut ein erstes Bild seines Sohnes, woraufhin Kwinten seinem Elternhaus endgültig den Rücken kehrt.
Jahre später reist er als Schüler des berühmten Malers Hieronymus Bosch mit diesem nach Venedig. Er beginnt über seine Gespräche mit dem faszinierenden Künstler Bosch und den Erlebnissen der Venedigreise zu schreiben. Berühmte Künstler wie Giovanni Bellini, Carpaccio oder Giorgione kreuzen seinen Weg.
Aber es drohen auch seltsame Gefahren, denen sich Meister und Schüler unvermutet gegenübersehen. Trachtet ihnen gar jemand nach dem Leben?

Ihre Lesung

Terhart stellt die wichtigsten Werke des sicherlich rätselhaftesten Künstlers Europas vor und versucht die Symbolsprache von Hieronymus Bosch zu entschlüsseln. Er erläutert die mittelalterliche Maltechniken und Arbeitsweisen und stellt auch die Werke einiger zeitgenössischer Maler vor.

Sie möchten mehr erfahren?

Anfrage stellen

   

 

 

 

f_logo_mit_rattetwiiter

Newsletter Anmeldung

In Kooperation mit der Buchhändlerin Kathrin Metzen erhalten alle Kunden und Newsletter-Abonnenten der Leserattenservice GmbH einen Zugang zur Plattform buechertrends.de
Sie können dort versandkostenfrei Bücher bestellen. Zahlreiche Rezensionen und Buchempfehlen aber auch lese- literaturpädagogische Aktivitäten, Spiele und Sachwissen rund um Kinderbücher und Lesen stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung!